Von Sternen und Kissen

Hallo meine Lieben

zu Allererst möchte ich mich voller Überraschung und Freude über die unglaublich große Resonanz auf mein Give Away-Start am Dienstag bedanken. 
Ich bin geplättet und stolz ;o)
Ihr seid Spitzenmässig meine Lieben!!!
Als Dankeschön für Euch ein paar Blümchen:


Ich habe mich an mein erstes Sternekissen gewagt. 
Und ich kann Euch sagen, meine Bewunderung für die Jenigen, bei Denen das dann so schön und wie gekauft auf Stühlen, Sofas usw da liegt ist sehr groß!!
Boah war das eine fieselige Angelegenheit.

Ich habe keine Schablone, also habe ich mir einen Stern ausgedruckt, ausgeschnitten und dann auf den Stoff gelegt und die Umrisse nachgezeichnet, dann wieder ausgeschnitten und anschließend aufs Kissen genäht
Mit der Hand wohlbemerkt...weil ich mich Schande über mich noch immer nicht an meine neue Nähmaschine getraut habe...

Nun seht einfach selbst:

  
Habe das Kissen mal da, mal dort plaziert und drauf los geknipst. 


 ★★★
Naja und geübt habe ich mich an einem Waschlappen *grins*
Und so ist für meinen Stöpsel noch ein Stiftetäschchen entstanden. 
Ihm gefällts, auch wenn schief und krumm ;o)

In diesem Sinne
und keines Weges
schief und krumm
;o))
Verabschiede ich mich 
mit den
Allerliebsten Grüßen
Eure Silbermandel 
 
   

Kommentare:

  1. Hallo liebes Silbermandel,
    mit der Hand ein Kissen nähen???
    Oh Gott, könnte ich gar nicht!
    Da ist doch die gute alte Nähmschine viel schneller und sorgfältiger, als ich es mit der Hand nähen müßte!
    Das Kissen ist doch super geworden, hätte nicht gedacht dass du es mit der Hand genäht hast!
    RESPEKT!!!
    Sieht auch so schön aus mit dem Stern drauf!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Silbermandel,
    also ich finde dein Kissen wunderschön ♥♥!!! Jeder der sich die Mühe und Arbeit macht etwas selbst herzustellen hat meinen Respekt. An ein Sternenkissen habe ich mich noch nicht getraut, aber es steht auf meiner laaaangen Liste.
    Auch die Verwendung des Waschlappens als Stiftemappe ist genial. Nicht nur für Kinder schön.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Du Liebe!
    Dein Kissen ist wirklich schön geworden! Wow, und dann auch noch in Handarbeit - Respekt! Trau Dich an Deine neue Nähmaschine! Es ist bestimmt gar nicht so schwer!!!!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Silbermandel,
    hihi, was Du schreibst, erinnert mich an mich selbst vor einigen Jahren :o) Und ich bin auch heute noch Fan vom Handnähen, wenn ich das meiner Nähmaschine (oder mir) nicht zutraue. Aber das Nähen mit der Maschine (sogar Reißverschlüsse) habe ich mir mehr oder weniger selbst beigebracht, immer schön die Anleitung daneben liegend und außer zwei gecrashten Nadeln ist noch nichts passiert. Da hab' ich Dussel nämlich über den Reißverschlußzipper genäht...zweimal und dann nie wieder!
    Ich finde Dein Kissen und das Täschchen sehr schön :o)
    Achso, wenn Du Vliesofix verwendest, kannst Du die Applikation erst aufbügeln und dann umnähen, das erleichtert etwas die Arbeit, finde ich.

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Silbermandel,
    das Kissen ist doch schön geworden, aber das Du noch mit Hand nähst...Du hast eine neue Nähmaschine im Schrank!!!
    Der Waschlappen ist auch klasse und vor allem praktisch zum Waschen.
    Unseren Gartenzaun lasse ich braun. Ich streiche ihn nur jedes Jahr mit Holzglasur. Er ist im Sommer so zugewachsen, da sieht man eh nur Stücke davon. Warte mal im März ab.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Silbermandel,
    Ich finde die Sternenteile sehr schön. Handarbeit darf meiner Meinung nach ruhig ein bisschen schief sein und Sterne sind ja auch nicht immer alle gleich. Also sei ruhig stolz auf dich!!
    Liebste Grüße
    Angi

    AntwortenLöschen
  7. Hey Süße,
    du bist der Wahnsinn! Mit der Hand einfach mal so tolle Sachen nähen.
    Das Stiftetäschchen und das Kissen sind wunderschön geworden!
    Hübsche Fotos!
    Liebe Grüße,
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Silbermandel,

    ich finde Kissen und Waschlappen klasse und alles echte Handarbeit, wow.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  9. total schön alles...aber von Hand..boah...ich nähe sogar Knöpfe mit der Nähmaschine an..(ok ok ..von Hand schöner...aber ich nehm die Nähmaschine eigentlich für alles..lach...) auf jeden Fall total schön alles (Fotos, Kissen usw.) bei Dir...ganz liebe Grüße emma

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag dein neues Kissen sehr!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Sehr sehr schön deine neuen Kissen und Waschlappen, die sind dir wunderbar gelungen... :-)

    AntwortenLöschen
  12. Anonym17:46

    Meine süße Silbermandel,
    Deine Sternekissen u. Sterne-Stifte-Beutel - h a n d g e n ä h t - einfach toll u. sehr individuell!! In Deine Blumenbilder bin ich einfach verliebt - Du bringst eine so bezaubernde u. positive Stimmung hinein. Herzlichst, Deine Karinka

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Silbermandel!

    Erst einmal vielen Dank für deinen lieben Kommentar, der ja schon fast ein Brief ist :-) Hab mich sehr gefreut! Dein Blog ist auch richtig toll! Du machst so schöne Fotos, vor allem von den Blumen, Hammer und deine Frühlingsdeko ist ganz nach meinem Geschmack!

    Hab keine Angst vor der Nähmaschine. Ich hab meine auch erst seit Weihnachten 2011, vorher hab ich noch nie was genäht oder dergleichen. Ich hab mich einfach drangesetzt und erstmal mit geraden Linien angefangen... irgendwann hab ich dann immer mehr probiert und hab mir alles selbst beigebracht. Das schaffst du locker, wetten?

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...