Juni 05, 2016

Ihr Lieben..




Die Apfelblüte ist vorüber. 
So schön war er wieder, unser Apfelbaum. 

Nach langer Zeit möchte ich ein 
Bloggerlebenszeichen von mir geben.
Es ist wieder viel passiert. Wie das eben
so ist im Leben. 

In diesem Blog steckt viel Arbeit.
Deswegen möchte ich ihn auch nicht löschen.
Jedoch fällt es mir schwer hier weiter zu machen.
Zu sehr habe ich mich verändert. 

Klickt Euch durch die Labels und
genießt meine Bilder. Die bleiben hier.
Vielleicht hat auch die Eine oder der Andere
meine Texte schön gefunden. 
Dann lest sie gerne noch einmal. 












Wenn ich zurück blicke.. auf Silbermandel´s Welt
Dann habe ich ein Lächeln im Gesicht. 
Denn es hat mir WIRKLICH große Freude
bereitet hier zu sein... Für Euch Schönes zu posten..

Wann ich wieder hier bin - 
ich weiß es nicht. 
Vielleicht in ein paar Tagen, vielleicht 
in ein paar Wochen oder gar Monaten.

Aber ich komme wieder. 

Fühlt Euch umarmt Ihr lieben treuen Leserschätze.

Eure LINA



März 25, 2016

Osterwochenende & Wohnraumeinblicke











Blühende Forsythie  -  Ein sonnengelber Traum

Und bringt ganz wunderbar frühlingshafte 

Stimmung ins Haus.

Mit angehängten Eiern dekoriert ist es unser diesjähriger

Osterstrauch. Mal was Anderes - 

weil aus unserem Garten.. hach

noch immer empfinde ich Glücksgefühle, wenn ich auf 

unsere kleine Veranda trete und in den Garten blicke. 





Den kleinen Gecko haben

wir uns aus Sizilien mitgebracht. 








Blick vom Fenster aus 

über das Sideboard 
Richtung Küche.
















Die Katzen sind natürlich auch 

beim Shooting immer mit dabei :)





Lenny, der süße Schmusekater.



Er kann auch anders - dann mijaut er herzzereissend,
während er wie ein Wahnsinniger durchs Haus heizt
und dabei mitunter diverse Deko Gegenstände 
runtersemmelt. Ja, so ist das mit Katzen.
Aber dafür wirst Du dann mit solch
schönen Anblicken belohnt. Und darfst
über das butterweiche Fell streicheln,
währenddessen wird der "motor" angeschmissen
und das Schnurr Geräusch beruhigt ganz wunderbar.







Wir haben eine offene Küche.

Der Essplatz ist links um die Ecke.






Hier ist unsere Essecke.
Wir haben übrigens nichts verändert.
Die Bank wurde nicht weiß -
und auch der Tisch blieb Natur.
So gefällt es uns besser.

Es muss ja nicht in allen Wohnräumen
das Weiße dominieren. Obwohl es mir
natürlich sehr gefällt. Es strahlt so viel Helligkeit aus.

In der Küche herrscht die bunte Ausnahme.
(Im Kinderzimmer und Hobbyraum übrigens auch)











Im Laufe der Jahre hat sich

bei uns eine große 

Hasen - Familie angesammelt.







Auf dem Bauernschrank blüht wieder

eine prachtvolle Hyanzinthe.

Sie duftet ganz wunderbar.








Und die abgefallenen Blüten

gab ich in ein Glas mit Wasser.

Schaut mega aus wie ich finde :)














Mit dem kleinen Stoffhaserl 

schicke ich Euch in ein

traumhaft schönes Oster Wochenende

im Kreise Euer Lieben.







VERBRINGT EIN OSTERFEST IN EUREM SINNE.

ALLES LIEBE UND VIEL MEHR

Wünscht Euch Eure

LINA





Urheberrecht:
 Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum 
(§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen, ausser wenn ich dem ausdrücklich zugestimmt habe.  
Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.

März 23, 2016

Smilla & Jen, Herzlichen Dank & der Kater von Nebenan & Sonnenuntergang am Feld


Ja, liebe Güte oder ach Du liebe Zeit.
Da melde ich mich mal wieder
bei Euch Lieben. Waren krank. 
Und davor/danach/dazwischen 
gab´s ne Menge Arbeit.
Für den Blog war leider 0,0 Zeit übrig.



Hier sind ganz tolle
Dinge mit der Post angekommen.
Ich habe mich so sehr gefreut.



Von der lieben Jen habe ich dieses
tolle Buch und zauberhafte andere
Kleinigkeiten zugeschickt bekommen.
Vielen Dank auch hier 
nochmal liebste Jen 








Die Servietten sind bereits im täglichen Einsatz.
Das Brett hängt dekorativ in der Küche. 

Ja, und das zerknüllte Papier war die 
Verpackung von was unglaublich MEGA Leckerem:
einer weißen Tartufo Praline.
Hey, die war so gut, dass ich mir nun über amazon
eine Packung zuschicken lasse. Sündhaft teuer,
aber musste sein. Jen, Du hast eine ganze
Family süchtig nach dieser Köstlichkeit gemacht :)
Ja, die eine Praline wurde in gerechte Teile
gebrochen und verzehrt ;))


Wer möchte, HIER der Link 

zu den Köstlichkeiten, die

ich mir gleich bestellen musste






Und da wären wir beim

Glück - sich über die kleinsten 

Dinge freuen zu können

das bedeutet Glück.

Und sowas kannst Du jeden Tag erleben.

Egal, wie mies der Tag gewesen sein

sollte. Es ist immer möglich den einen 

Moment des Glücks bewusst 

wahr zu nehmen.



Praktisch: Im Buch lagen
diese niedlichen Etiketten bei



Und das war noch nicht Alles.
Bei der lieben Smilla habe
ich auch gewonnen. 
Und zwar diese Lampe:



Und diese Kugel
mit dazu. 








VIELEN DANK LIEBE SMILLA.
DIE LAMPE IST DER KNÜLLER.




Wie leite ich das Thema
zum Nachbars Kater?
Mit einer anderen Textfarbe. So! :)




 Dieser Kater ist riesig.
Das kann man auf dem Bild 
nicht erkennen, Ihr dürft es mir 
jedoch glauben. 

Wenn wir spazieren gehen, 
läuft er ab und zu mit uns
bis zum Waldrand mit.




Und an diesem Tag
habe ich den Sonnenuntergang
beim Feld 
aufgenommen:



Hach, diese Farben
der Natur -
..berauschend schön..



Ihr Lieben,
Tausend Dank für
Eure Treue. Obwohl
ich es derzeit einfach
nicht schaffe, regelmäßig 
zu posten. Der Blog sollte
jedoch Spaß machen
und daran versuche ich mich
zu halten. d.h.
wenn ich keine Zeit dafür 
aufbringen kann 
dann lasse ich es, anstatt
mich mega damit zu stressen.

Heute haben wir die Zeit gehabt.
Und viele schöne Bilder 
von unserem mittlerweile
österlich geschmücktem Heim gemacht.
Die Ergebnisse unseres Home & Living
Shooting seht Ihr die kommenden Tage.

So und jetzt gehts ab 
in die Küche zum Esstisch.
Herzmann hat gekocht und 
man wartet nur noch auf mich.

Sobald ich die Zeit finde,
werde ich wieder Eure Kommentare 
direkt unterm Post beantworten 
und wenn ich noch mehr Zeit 
finde (such, such, ja wo is sie denn, 
die liebe Zeit;))
dann drehe ich auch noch eine 
Blogrunde bei Euch Lieben,
bevorzugter weise mit Kommentieren.
Das wird spätestens morgen der Fall sein.

Bis dahin,
habt es ganz fein.

Alles Liebe 
von 
Eurer Lina









März 04, 2016

Bakery Time - Jerry Muffins with Jerry Juice & was Persönliches










Heute habe ich für Euch ein leckeres 

Rezept aus der süßen Küche.


Jerry Muffins - und dazu Jerry Juice



Den kulinarischen Kick gibt es mit 

der Gewürzblüten-Zucker-Mischung 
von Sonnentor. Wir meine Leser wissen,
fahre ich total auf die Sonnentor Gewürz-
mischungen ab. Wer möchte kann sich 
Hier und Hier nochmal davon überzeugen :)
















Den Jerry Juice habe ich mit
dem Saft der eingelegten Sauerkirschen
zubereitet. Dazu siebt Ihr die Reststückchen 
aus dem Saft und gebt den Saft einer
halben Zitrone hinzu. Mit Wasser nach Gusto 
vermengen. Lecker!












Die Kapuziner Blüte macht sich ganz wunderbar
auf den Muffins. Sie ist nicht nur wunderschön
sondern auch sehr gesund.

Kapuziner Kresse hat natürliche 
antibiotische Kräfte.
Zur Zeit nehme ich anstatt einem 
klassischen chemisch produziertem
Antibiotikum hoch konzentrierte
Kapuziner Kresse in Form von 
Tabletten ein. Über einen Zeitraum
von 3 Wochen sollte man die Tabletten
3 x täglich einnehmen.
Wirkt bei entzündeten Nebenhöhlen 
und auch bei Blasenentzündung.

Die Tabletten die ich einnehme 
heißen ANGOCIN.

Leider wird in unserer Gesellschaft
all zu schnell ein klassisches Antibiotikum
verschrieben, als zumindest zuvor
die pflanzliche Heilkraft genutzt zu haben.











Habe ich Euch schon mal
erzählt, dass wir uns seit 
ca 2 Jahren zu fast 100 %
BIO ernähren? 

Gleichzeitig habe ich mich
in diesem Zeitraum auch
stark verändert, habe mehr
Zugang zu meiner Spiritualität 
gefunden. 

Ich befinde mich auf einer 
spannenden Reise.
Auf der Reise zu mir selbst.

Die Biologische Ernährung
ist nicht nur gesund - 
sie ist auch eine Lebenseinstellung.
Dazu gehört für uns 
viel vegetarische Kost und
häufig auch vegane Tage.
Wobei ich zugeben muss, dass 
die veganen Tage an meinen
beiden Herzmännern vorbei ziehen ;)
Ich finde, jeder sollte das
für sich selber entscheiden
dürfen und es liegt mir fern
irgendwen von meiner Lebenseinstellung
überzeugen zu wollen.
Erwähnen wollte ich es nach so
langer Zeit dann aber doch einmal 
Schließlich gehört es zu mir dazu.

Genauso wie meine Liebe
zur Meditation und spirituellen Kraft.


Janin Devi - Turn, turn, turn:

CLICK


(Ich LIEBE dieses Lied)



Tja, so kann es kommen,
da wollte ich "nur" einen
harmlosen Bakery Post
für Euch veröffentlichen
und nun ist dann doch mehr
daraus geworden. 


Wir sind das, was wir denken.
Alles was wir sind, 
entsteht mit unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken 
erschaffen wir die Welt.
Sprich und handle mit 
reiner Gesinnung
Und Glück wird dir folgen
Wie dein unteilbarer Schatten.
(2. Vers)


Buddha







Ich wünsche meinen
Lesern ein wunderschönes 
Wochenende. 
Verbringt es nach Euren
Vorstellungen. 

Ich werde wieder
versuchen, Eure lieben
Kommentare direkt zu beantworten.


Alles Liebe
von 
Eurer
Lina






Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum 
(§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen, ausser wenn ich dem ausdrücklich zugestimmt habe.  
Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...