Von DIY, Osterhauch und lieben Freundinen

Meine Lieben,

wie schon diese Woche verkündet, ist Silbermandel´s Osterzeit eingeleitet worden ;o)
Und deshalb zeige ich Euch gerne wieder mein Prachtstück von Bauernschrank, der seitdem er in weiß erstrahlt, ein echter Blickfang geworden ist. 

(Wer Lust hat, kann sich das 
Bauernschrank DIY Weissel-Projekt HIER  anschauen)



Das Osternestchen habe ich mit meinem Stöpsel gemacht. 

Ich dekorier alle paar Tage um in meinem Reich und auf dem Bauernschrank natürlich auch. Ist mittlerweile schon wieder umdekoriert ;o)) 

Und dann möchte ich Euch heute noch ein kleines DIY Projekt zeigen.
Habe eine Stumpenkerze mit Serviettentechnik verschönert. 
Meine liebe Freundin Tanja aus dem Ideenreich hat mich dazu inspiriert. 
Sie hat letztens eine verschönerte Stumpenkerze in einem bezaubernden Windlicht aus Glas gezeigt. 
 Das wir Beide auch das Bloggen lieben ist genial, so können wir uns gegenseitig immer inspirieren ;-) 

Alles was Ihr dazu braucht ist Kerzenpotch, Pinsel, die oberste Lage einer hübschen Serviette und natürlich eine Kerze

Und das Ergebnis schaut dann so aus:



 
Und nun wünsche ich Euch noch 
ein wunderschönes Wochenende

Und habt noch bitte Geduld mit
der Bekanntgabe der Gewinnerin oder Gewinners
meines Give Aways was gestern endete
In den kommenden Tagen ist es dann soweit 
   
Habt es fein
♥ 
Eure Silbermandel

         

Kommentare:

  1. Hallo liebe Silbermandel!
    Die Kerze hast du wirklich toll aufgehübscht!
    Die Kerze von Tanja gefällt mir auch sehr!
    Ist schon toll, wenn man mit der besten Freundin sich sogar das Bloggen teilen kann!
    Ein schönes, sonniges Wochenende wünsche ich dir!
    Hier scheint die Sonne;-)))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Kerze ist toll geworden, aber was ist denn Kerzenpotch, kenne ich gar nicht? Habe auch gerade so schöner Servierten bekommen, die würden sich an einer Kerze auch gut machen.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz tolle Idee mit der Kerze! Ich arbeite auch gern mit Serviettentechnik....auch wenn es scheinbar schon bei vielen aus der "Mode" ist....
    Ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Der Schrank ist einfach nur herrlich :-)

    Bisher habe ich von Serviettentechnik auf Kerzen nur theoretisch gehört. Ich habe sie bisher immer nur auf Porzellan angewandt. Aber ich muss sagen: Das Ergebnis ist richtig toll. Ich glaube das werde ich auch mal ausprobieren...

    Ganz liebe Wochenendgrüße

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Silbermandel,
    schön ist Deine Osterdeko geworden, und Stöpsel hat ja wieder fleißig mitgeholfen. Das Ergebnis meines Tilda-Kurses ist vorzeigbar, freue Dich auf morgen...
    Die Idee mit der Kerze werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Dir jetzt noch einen schönen Abend und sei ganz lieb gegrüßt, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Hach Süße, sind deine Bilder schön!
    Alles auf deinem traumhaften Bauernschrank wirkt so hübsch, hell, freundlich und frühlingshaft!
    Danke für deine lieben Worte mit denen du mich so nett in deinem Post erwähnst!
    Finde es auch toll, dass wir sogar unsere Bloggerleidenschaft zusammen teilen können!
    Habe früher oft Serviettentechnik gemacht. Und dann jahrelang nix mehr.
    Im Prinzip hast du mich wieder dazu gebracht. Du hast mit deinem Sohn ein Körbchen gemacht.
    Danach dachte ich mir, stimmt, das könnte ich auch mal weider probieren.
    Ich war überrascht, das der klumpige Kerzenpotch noch funktioniert hat ;-)
    Deine Kerze ist sehr hübsch geworden! Freue mich schon sie mal Life bewundern zu dürfen.
    Dickes Busserl!
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön das aussieht!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Die bei uns angekündigte Sonne versteckt sich leider hinter dicken, grauen Regenwolken, aber deine frühlingshaften Bilder heben meine Stimmung! Dein weißer Bauernschrank sieht echt wunderschön aus und mit der Deko zusammen ist er ein absolutes Highlight!
    Das mit dem ständigen Umräum-, Umstell- und Umdekorierzwang kennen wir doch alle, oder?!

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag
    Alina♥

    AntwortenLöschen
  9. super schön, klasse <3


    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Silbermandel,

    zuerst einmal hoffe ich, daß die Beule deines kleinen Schatzes wieder verheilt ist. Du warst so traurig, das tut mir sehr leid. Ich kenne das alles auch zu Genüge. Eigentlich seit der Kindergartenzeit. Ich war auch immer sehr verwundert, warum man meinem Männlein nie glaubte, und die anderen immer mit ihren hinterhältigen *Tricks* durchkamen. In der Grundschule ging es dann weiter. Selbstverliebte Eltern, oder Eltern, denen alles egal war. Ich habe mich so oft gefragt, ob ich nicht ganz richtig bin. Aber gerade den Kindern der selbstverliebten Eltern ist man niemals zu nahe getreten. Ich glaube, die Erzieherinnen und Lehrer haben Angst vor diesen. Irgendwie habe ich tief in meinem Herzen gehofft, daß die Lehrer in der weiterführenden Schule mehr *Ausbildung* haben, die Kinder zu händeln. Aber ich bin entsetzt. Es wird immer nur schlimmer. Ich habe Angst vor den kommenden Jahren. Aber alles Traurigsein nützt nichts. Ich möchte gerne wieder fröhlich sein!! Und so schaue ich auf Deinem Blog vorbei, um schöne Dinge zu entdecken, und die blöden Gedanken zu vertreiben ♥ Es ist schön, zu lesen und zu sehen, daß es viele Mamas gibt, die ihre Kinder so sehr lieb haben. Euer Osternestchen ist so hübsch! Und die Kerze in dieser Art habe ich auch schon bei Tanja bewundert. Du hast eine tolle Freundin, das glaube ich Dir gerne :o)
    Mein Vater kommt wahrscheinlich morgen wieder nach Hause. Es war einfach ein wenig viel für mich Sensibelchen ;o) Hab´ einen schönen Abend ♥ Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir sind die Tränen in den Augen. Danke für Deine so lieben Worte. Fühl Dich fest umarmt, liebe Elke ♥

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...