Zuckersüße Träume aus Silbermandels Backstube



Bakery - u. a. Cookies mit Schokostücken  

Hallo Ihr lieben Schätze

da bin ich doch nochmal vor Ostern ;o) Ja, ja, Bloggen macht süchtig, wisst Ihr ja alle ;o)

Aber ich möchte Euch nun wirklich nicht herzallerliebste Leckereien vorenthalten, die ich heute mit meinem Stöpsel gebacken habe. 
Vielleicht möchte die Eine oder die Andere (oder DER Andere, ja ich hab auch männliche Leser, wenn jedoch in eindeutiger Unterzahl, aber ich freu mich trotzdem) ja noch eine kleine Inspiration für die kommenden 2 Tage haben.

Unkompliziert und leicht, damit es auf die Schnelle und auch mit Stöpseln funktioniert ;o)

Ich habe mit meinem Zuckerbäckersohnemann Osterherzen und Cookies mit Schokostücken gemacht. 
Doch bevor ich Euch die Bilder dazu zeige, möchte ich Euch noch voller Schnappatmungshellblaustolz meine hellblaue Ecke auf einem meiner Küchenregale zeigen. 
Es war quasi eine 2 Bilder- "Modenschau" für Küchenutensilien ;o)



Und nun möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen, es folgen die Bilder der Osterbäckerei in Silbermandel´s Welt:





Für die Osterherzen habe ich einen stinknormalen Butterplätzchenteig angerührt. Drüber kam dann der Zuckerguß und die hübschen Oblatenbildchen waren in der Dose dabei, die ich letztes Jahr zur Osterzeit erworben habe. Drinnen war auch eine Fertigbackmischung, aber die habe ich getrost in den Mülleimer verschwinden lassen, selbstgemachter Butterplätzchenteig ist ja nun wirklich pipieinfach und Zusatzstoffe wollte ich uns ersparen. 

Und nun folgen die Cookies:



Das ist das Rezept:
Ihr benötigt folgende Zutaten:
1 Ei
100 Gramm Butter Zimmertemperatur
100 Gramm Zucker
1 Prise Salz
ca 60 Gramm geraspelte Blockschokolade 
1 Päckchen Vanillezucker
220 Gramm Mehl
1/2 TL Backpulver

Zum Ausstechen der Cookies nehmt Ihr ein Glas oder eine runde Ausstechform. Die Cookies sollten ca 1-1,5 cm dick sein.
Wir haben heute mit dem Cookie Stempel gearbeitet, ist aber fieseliger als einfach auszustechen, weil es eigentlich nur gut aussieht, wenn man zuvor eine Kugel formt, dann den Stempel aufdrückt und anschließend die Ränder zurecht schneidet. 
Für die einfache Variante also einfach nur ausstechen, finito!

Wenn die Cookies fertig "bearbeitet" sind, dann ab damit in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen für 15 Minuten. 



Und so schauen sie dann fertig aus:


Viel Spaß beim Nachbacken!


Ich wünsche Euch nochmals von ganzem Herzen ein wunderschönes Osterfest. 
Habt es ganz fein Ihr lieben Schätze!!
♥ ♥ ♥
Herzallerliebste Grüße
von 
Eurer Lina

Kommentare:

  1. Hallo liebste Lina,
    was für süße Plätzchen in der Herzchen-Dose ♥
    Und Deine Home-Made-Cookies sehen lecker aus. Der Stempel ist aber auch klasse.
    Nun wünsche ich Dir und Deinen Liebsten ein kuscheliges schönes Osterfest, sei fest gedrückt, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Kekserl wie aus dem Bilderbuch!
    Schauen wunderschön und urlecker aus.
    Ich wünsch dir auch ein lustiges und wunderschönes Osterfest mit deinen Lieben,
    herzlichst Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lina,

    Dein Traum in Hellblau ist ein echter Hingucker. Meine Küche ist viel zu rustikal für solche sanften Farben. Manchmal ist eine weiße Küche einfach vielseitiger, aber ins Haus paßt mein altes (20 Jahre!!) Stück einfach so am besten!!
    Und Deine Cookies sind sowas von toll geworden. Mit einem solchen Stempel habe ich auch schon mal geliebäugelt, mich aber gleichzeitig gefragt, ob das so toll wird, wie in der Vorlage...?!
    Aber er macht schon was her! Dein Zuckerbäcker-Junge ist klasse ♥
    Somit habt ein fröhliches Osterfest. Viele liebe Grüße, Elke

    Und wirklich, Du erscheinst einfach nicht mehr bei mir. Ist das bei anderen auch so, oder kann ich daran etwas ändern?? Denn Kommentare sind ja schon vor mir eingeflattert ;o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das weiß ich leider noch nicht. Es scheint mit einer Zeitverzögerung einzugehen, dann erschein ich auf einmal in zb einer Leseliste.
      Ich hoffe sehr das sich das Problem bald auflöst.
      GLG

      Löschen
  4. Liebe Lina,
    deine Kekse sehen so lecker aus und die HOME MADE Cookies sind echt ne tolle Idee!!
    ...und deine blaue Ecke, die dürfte direkt bei mir einziehen...SO SCHÖN!!!
    Schöne Ostern und liebe Grüße (auch an den kleinen Bäckermeister)
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lina,

    wir haben auch Ausstecherle gemacht und dabei hat es sogar geschneit. Es fehlten nur noch die Weihnachtslieder - die haben wir uns aber verkniffen.
    Lecker sehen Deine Kekse aus - sind bestimmt so schnell gegessen wie die unsrigen.
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein frohes Osterfest und erholsame Tage.

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  6. Oh Gott wie lecker...
    Und hellblau ist soooo schön.
    Bei mir ziehen auch immer mehr Teile in der Küche ein!!
    Irgendwas muss ja an den Frühling erinnern.
    Liebe Grüße und frohe Ostern.
    Vicky

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Lina,
    die Cookies und die Osterherzen sehen zum Anbeißen aus!!! So einen Homemade Stempel brauch ich auch noch unbedingt, den finde ich einfach klasse. Deine Hellblaue "Modenschau"finde ich sehr gelungen.Die Farbe macht richtig Lust auf Frühling. Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest und einen fleißigen Osterhasen.
    Liebe Grüße
    Maja

    AntwortenLöschen
  8. Hej hej liebe Lina!

    Ohh, ihr habt soooo feine Kekse gebacken, davon kann ich nur träumen... Aber Du naschst bestimmt eins für mich mit gell ;-) Danke :-)
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes, gemütliches Osterfest und ein seeehr braves Osterhaserl - GLAD PASK!

    Allerliebste Grüße, Claudia

    P.S. Ich freu mich sehr dass Du auch bei mir immer wieder reinschaust, ein dickes DANKESCHÖN!!!

    AntwortenLöschen
  9. Meine liebe Lina,
    traumhaft hast du wieder dekoriert! Die blauen Schönheiten machen sich toll auf deinem Küchenregal.
    Die hellblauen Muffinformen sind ja so süüüüüüß! Und hübsche Cookies habt ihr gezaubert!
    Der große kleine Zuckerbäcker macht das ja prima! Der Cookie-Stempel ist klasse!
    Ich habe so einen für Weihnachten auf dem "Frohes Fest" steht. Den Home Made finde ich auch super!
    Wünsche dir schon mal auf diesem Wege frohe Ostern! Morgen natürlich noch mal persönlich!
    Drück dich!
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Lina,

    wie immer tolle Bilder :-) So einen Cookie würde ich jetzt auch nehmen...

    Liebste Ostergrüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Lina!
    Ich seh schon du kannst gar nicht ohne uns!;-))
    Das Regal mit den hellblauen Küchenutensilien sieht ganz zauberhaft aus!
    Wow! Die Plätzchen die habt ihr aber sooo schön und mit viel Liebe verziert!
    Da bekomme ich doch gleich hunger, die sehen sooo lecker aus!

    Ich wünsche dir noch einmal ein wundervolles Osterfest!
    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Die Plätzchen sind toll!
    Frohe Ostern!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  13. Viele bunte Ostereier,
    eine bunte Osterfeier,
    dies und vieles andres mehr
    wünsch ich Dir von Herzen sehr.

    Liebe Grüße
    Sabine

    PS: die Plätzchen sehen toll aus

    AntwortenLöschen
  14. Frohe Ostern!!! Die Kekse sehen sooo lecker aus!!! Glg

    AntwortenLöschen
  15. Wow...tolle Bilder und Kekse!!
    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes
    und fröhliches Osterfest!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Lina, habe gerade deinen süßen Kommentar gefunden, ganz lieben Dank, ich freu mich!!
    Mußte eben lachen -ich habe nämlich auch noch diese Dose da im Schrank aber die Backmischung ist abgelaufen (*schäm* kommt schon mal vor bei mir ..;o))) und die Bildchen könnten ja noch Kekese á lá Silbermandel zieren ;o))
    das könnte ich ja mal angehen, trotz Husten und Schnupfen... ganz ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  17. Ha toll diese Dose hab ich auch. Sie ist einfach Herzallerliebst mit diesen tollen Oblaten. Da kann Frau nicht nein sagen ;)... Lecker Plätzchen ich werd mir gleich mal das Cookierezept mopsen. Danke. Sei gedrückt.Bine

    AntwortenLöschen
  18. Anonym18:00

    Mi querida chicotina, tus galletas son tan lindas y seguramente d e l i c i o s a s !!!
    Qué idea tan especial!! Bravo... Carinos, Karinka

    AntwortenLöschen
  19. Tolle Bilder und es sieht so Lecker aus, was Mama und Söhne Mann gebacken haben! Die hellblauen Küchenutensilien sind Zucker.

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Lina,
    ach super das Rezept, ich habe den Stempel auch und suche immer nach einem schönen Rezept dafür.
    Danke auch für deinen lieben Kommentar zum Ohrenschmetterling! Wir müssen nachher auch wieder zur Kinderärztin... Nachkontrolle... hoffentlich ist das Ohr jetzt wieder in Ordnung.
    Ich drücke uns allen die Daumen, dass es bald wärmer wird und die Krankheiten im Kiga weniger werden.
    Ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...