SILBERMANDEL´S ZITRONEN-KOKOS-SCHOKOLADEN-KUCHEN






Ich habe Euch gestern den Zitronen-Kokos-Schokoladen-Kuchen angekündigt.
Mittlerweile ist der ganze Kuchen verputzt ;o)
Für Euch Schätze habe ich vor dem Vernaschen die Bilder gemacht.



 Meiner lieben Tanja aus dem Ideenreich habe ich gestern auch 2 Stückerl mitgebracht, sie hat sich sehr gefreut, denn auch Tanja ist im Moment voll auf dem "Zitronentrip" und erzählte mir, sie habe vor paar Tagen leckere Zitronenmuffins gebacken. Leider wurden Diese auch so schnell verdrückt, wie mein Kuchen und da ich ja letzte Woche nicht in München war, konnte ich nicht in den Genuß kommen. Dafür darf sie jetzt meine süße Versuchung kosten ;o)



Stöpsel war ganz entzückt, denn er LIEBT den Geschmack der Zitrone. Ich habe stets Welche zu hause, damit ich ihm sein Lieblingsgetränk zubereiten kann: Zitronenlimonade.




Meinen Männern habe ich die Teigrührschüssel zum Ausschlecken gegeben, nachdem ich die Springform befüllt habe. Die sind drüber hergefallen, ich sags Euch ;o)


Ich habe für Euch die Zutaten-Liste und die Zubereitung aufgeschrieben, gebt mir gerne Feedback, wie er bei Euch angekommen ist, falls ihr den Kuchen auch zubereiten solltet.




Viel Spaß beim Nachbacken!!
Wer nicht nachbackt hat hoffentlich Freude an den zuckersüßsäuerlichen Bildern gehabt
;O)


Süßen Appetit
!!

Zitronenfrische luftige Kokosgrüße
Für Euch Schätze!!!

Habt es ganz fein,
Eure Lina

Kommentare:

  1. Liebe Lina, Danke für deine immer so lieben Kommentare bei mir.Ich freu mich da immer sehr drüber.
    Dein Kuchen sieht so lecker aus, ich glaub ich hätte die Schüssel an deiner Stelle selber leer geschleckt.
    Den werd ich auf jeden Fall mal nach backen.
    Ich wünsch dir einen wunderschönen Tag, bis bald, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh sieht der lecker aus!!! Da würde ich auch gerne 2 bis 5 Stücke von essen, hihi.
    Ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. liebe Lina,
    dein Kuchen sieht aus, als könnte man überhaupt nicht mehr aufhören, davon zu essen. Schön, dass du wieder da bist, so eine Auszeit ist ja was Herrliches, ich freu mich so für dich, dass du so schöne kinderfreie Tage hattest, das tut der Seele und dem Körper ja mal wirklich gut.
    Hast dich schön entspannt, oder?
    Ganz herzlich liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Lina!!!
    Meine Liebe, der sieht ja lecker aus. Wo war gestern eigentlich mein Stück Kuchen???
    Den werde ich direkt fürs Tennisturnier am Samstag nachmachen, mein Großer braucht dort immer Süßes...
    Die Blümchen lasse ich allerdings weg, die werden eh nicht gewürdigt!
    Ich sag Dir dann, wie er angekommen ist.
    Hab noch einen schönen und sonnigen Tag,
    Gaaaanz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Lecker, lecker, liebe Lina! :o)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Lina,
    genau was wir im Moment gut gebrauchen...Kuchen der nach Sommer duftet und glücklichmachend schmeckt!!!
    Ich liebe Zironenkuchen und deiner sieht sooo lecker aus!!!...kommt ganz oben auf die "muss ich unbedingt nachmachen" Liste
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Lecker lecker sieht das aus :). Und dein kleiner Stöpsel sooo süß seine Schnute zum Verlieben.

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Lina,
    es war total schön gestern dich zu sehen und deine Erlebnisse zu hören!j
    Dein Kuchen hat mir heute sehr gut gemundet.
    Mein Zitronenkuchen ist komplett anders als deiner.
    Schade, dass meine Männer ihn schon verputzt haben.
    Kann aber sein, dass ich dieses Wochenende wieder einen backe.
    Dann hebe ich dir was auf!
    Schöne Bilder hast du gemacht! Der Stöpsel sieht ja so süß aus!
    Drück dich ganz dolle!
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  9. uuuuuuiiiiiiihhhhh uuuuiiiiihhhh das sieht aber lecker aus. Ich liebe Kokos und krieg jetzt leider Hunger. Mist! Ich werde mir das Rezept mal mopsen und demnächst mal mein Backglück herausfordern. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  10. Lieber Lina Schatz,
    vielen lieben Dank für die Bilder und noch viel mehr lieben Dank für das Rezept!!!
    Ich werd ihn direkt am übernächsten Wochenende ausprobieren! Bin schon ganz gespannt!
    Auch die Deko ist voll süß :)
    hihi, jaaa Zitrone ist hier auch immer gern gesehen...vor allem der kleinste in der Runde ist ganz wild danach ;)
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Lina,

    Dein Stöpsel ist so süß, wie die Zitrone sauer ist ♥ Was für ein Genießer-Gesichtchen!
    Das Rezept hört sich nicht schwer an. Das werde ich mir mal im Hinterkopf behalten. Die Blümchen habe ich letztens auch im Laden gesehen. Aus Esspapier sind sie, nicht wahr? Sieht süß aus, auf Deinem frühlingsfrischen Kuchen.
    Sei ganz lieb gegrüßt, Elke

    AntwortenLöschen
  12. Anonym11:03

    mmmmmm, endlecker sieht Dein toller Kuchen aus!!!
    Und Dein lieber Stöpsel ist ein echter süßer Genießer....
    Herzlichst, Karinka

    AntwortenLöschen
  13. Hmmmm leckeres Rezept...
    Ich liebe auch Zitronenbackwerk... Yummie...

    Über Deine Rührschüssel hätte ich mich also auch hergemacht...

    Lg Nancy

    AntwortenLöschen
  14. Anonym14:10

    Der Zitronen Kuchen schaut ja sehr lecker aus. Das Rezept schreibe ich mir jetzt gleich mal ab.
    Schöner Blog, hier schaue ich jetzt öfters rein.
    Liebe Grüße,
    Kora

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...