Bakery - with and without Sugar

Hallo Ihr Lieben,

heute reiche ich Euch das Rezept für die Mango-Kokos-Muffins nach
die es am Wochenende bei uns gab.

Da mein Vater keinen Zucker zu sich nehmen darf, gab es für mich -mal wieder- Anlass, was Neues in der Küche auszuprobieren. 

Entstanden sind diese Muffins:


Weil der Rest der Familie Zucker zu sich nehmen darf, habe ich einen Teil des Teiges am Ende der Zubereitung in eine seperate Rührschüssel gegeben und ihn mit Agavendicksaft, Kokossirup und Butter-Zimt-Streuseln versüsst. 

Hier nun für Euch beide Varianten zum Abschreiben/Nachmachen:




In diesem Sinne,
... 
Ihr Schätze
Habt es gaaaanz fein
Allerliebste Grüße
von 
Eurer


Kommentare:

  1. ohhh…ich darf gar nicht so genau die Bilder angucken….seufz….ich werde wohl nie in meinem Leben backen…..es wäre die größte Strafe für mich! Ich habe von einer Freundin diesen "Hermann-Teig" bekommen, den man vermehren muß und denn weiter gibt….kennst du sicher, als Back-Queen?!
    Dieser gute Hermann steht nun seit Montag bei mir und sieht gar nicht mehr so gut aus…..oh mann….ich schaffe selbst das nicht, daß dieser Teig bei mir überlebt…. :-(
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. liebste Lina, du hast wieder so schöne posts, das ist immer eine Augenweide, weil du so schöne collagen machst.
    So schön, euer Grillfest mit der ganzen Familie, das sieht so stimmungsvoll aus. Und danke für die Rezepte, die du uns immer so lieb zur Verfügung stellst. Ich wünsche dir eine wunderschöne Restwoche, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :o) *errötet* danke ich Dir für die so lieben Komplimente liebe Cornelia

      So jetzt muß ich -leider- hier weg, die Arbeit ruft und der Kaffee ist leer getrunken. Pause vorbei :(

      Löschen
  3. Hey Süße,
    na das klingt ja mal lecker! Also ich mag backen auch nicht so wirklich (ok so schlimm wie bei Gisis isjetzt bei mir ned*lach mich schlapp*)-aber ich esse gern gebackenes. Schätzelein backt aber *kicher* und die MUSS er nach backen! Ich werde berichten....
    Ich wünsch euch noch nen schönen Tag und schick dir die
    knutschknuddeligstensommersonnengrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lina,

    Du Liebe! Ich danke Dir für Deinen Kommentar. Im Moment ist alles etwas strubbelig. Heute macht mein Sohn einen Ferienjob, so daß wir Zuhause sind und nicht im KH.
    Deine Muffins sehen sehr, sehr lecker aus. Und die Papierförmchen sind so hübsch. Solche habe ich noch nie gesehen. Die machen gute Laune beim Hinsehen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Ganz liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar, Lina!
    So ein Schiffchen hätte ich nur zu gerne... ;-)
    Bei diesem Wetter ist Baden einfach traumhaft :-)

    Mhm, die Muffins sehen köstlich aus!

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  6. Mhhh lecker! Du Gute machst es wieder mal allen recht ;-)
    Dein Kuchenplatte und die Muffins sehen hammer aus! Schöne Fotos!
    Freu mich auf morgen, dich und Stöpsel in Life zu sehen!
    Drück dich ultra dolle!
    Bussi, deine Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Yummieh, sehr lecker!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Lina!

    Das sind beides super Rezepte! Schmecken bestimmt herrlich!

    Und Du bist zu flink für mich...:-) ! Komme gar nicht hinterher..!
    Euer Fest sieht sehr schön aus!
    Deine Bilder sind so herrlich frisch und machen Sommerlaune! :-)

    Sei ganz lieb gegrüßt!
    Und ein wunderbares Wochenende!
    Trix

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...