Lösung: Wie bekomme ich den grauen Hintergrund bei Grafiken und Bildern weg




Aus gegebenen Anlass - Hier die Lösung des Problems



Hallo Ihr Lieben,


das Thema hat also nicht nur mich betroffen, wie ich zunächst dachte, sondern Einige von uns Bloggern auch.

Es geht um den grauen Hintergrund / verpixelter Hintergrund beim Darstellen der herunter geladenen Bilder. 

Das liebe Google + hat das automatisch so eingestellt um ein Bild "grafisch zu optimieren".

Geht unter G+ Einstellungen KLICK und nehmt den Haken bei automatischer Optimierung raus. 

Das Problem sollte so gelöst sein. 

Nur durch Recherchen im www bin ich auf diese -gottseidank- so leichte Lösung des Problems gestoßen. 

Die anderen "Problemchen", wie zum Beispiel die Schriftart eines Posttitels lässt sich
im Vorlagendesigner zwar augenscheinlich verändern, auf dem Blog sieht sie aber 
noch genau wie vorher aus - ja diese Dinge lassen sich dann nur noch mit HTML Codes beheben. 
Ich versuche mich derzeit in diese Materie einzulesen, denn mal einfach so probieren 
möchte ich ungern, zu groß ist die Befürchtung, daß sich mein Blog dann 
"zerschießen" könnte. 



Nun wünsch ich Euch eine angenehme Nachtruhe.
Und einen guten Start in dem morgigen Tag. Shaka!

Liebste Grüße

Eure

LINA




Kommentare:

  1. Hm, hab das Problem zwar hoffentlich nicht, aber man weiss nie, was kommt,
    Herzlichen Dank für deine technischen Tipps!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Haha fühle mich irgendwie angesprochen :) denn in der Tat NERVT mich dieses Grau im Hintergrund. Keiner weiß, wo es plötzlich herkommt, was es da soll und wie es weggeht !!! Dank dir, klappt es vielleicht. Werde es morgen gleich testen!!!!!!!!!! Lieben Gruss und gute Nacht
    Maxie

    AntwortenLöschen
  3. HAJJÖLLE::: MEI JETZT MUAS I MOL GAAANZ BLED FROGEN::: wos hoast html::::CODES:::???? BIS BALD::: BIRGIT

    AntwortenLöschen
  4. Mit was man sich so plötzlich auseinandersetzen muß... Jeden Tag gibt es neue Aufgaben zu bewältigen :-)
    Danke für die Lösung des Problems.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Lina
    Herzlichen Dank für diesen Tipp. Genau dieses Problem hatte ich auch. Hab es jetzt soeben behoben. Ich kann dir einen sehr guten Blog empfehlen der sich oft um solche Probleme kümmert und alles um HTML und so postet - relativ einfach. So dass also auch nicht Programmieren (wie ich) meist eine Lösung finden. Schau mal hier: http://www.copypastelove.de/

    Herzlichst
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriela
      Danke für den Tip, da werde ich auf jeden Fall vorbei schauen.
      GLG, Lina

      Löschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...