Biscuit Aprikosen-Schokoladen-Türmchen ✰ Ein farbenprächtiger Ausblick









Hallo meine Lieben im frischen Januar

die erste Arbeitswoche nach dem Urlaub
neigt sich dem Ende zu.

Heute nachmittag bekommt Stöpsel 
Besuch von seiner Freundin. 
Die Mama ist auch dabei. 
Als Nascherei habe ich gestern
aus den Resten eines Bisquit-Teiges 
süße Türmchen zubereitet. 

Bisquit-Teig mache ich immer ein Blech
und damit kann ich dann die Woche
über verschiedenste Nascherein zaubern.

Das geht schnell und schmeckt lecker!!



Zubereitung eines Bisquit-Teiges:

Zutaten:

4 Eier, getrennt
4 EL warmes Wasser
175 g Zucker
1 Prise Salz
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1 Msp. Backpulver

 
Zubereitung:
 
Die Eigelbe, das Wasser und den Zucker 
in eine Schüssel geben und auf höchster Stufe mit dem Mixer schaumig rühren.


Das Mehl mit dem Salz, der Stärke und dem Backpulver mischen
und nach und nach unter die Eigelbmasse heben. 
Die Eiweiße
steif schlagen und vorsichtig unterheben

Teigmasse auf ein Backblech geben.
Das Backblech mit Backpapier auslegen.


Bei 180*C ca 20 Minuten





Vor dem Durchschneiden Kuchen 
zunächst Auskühlen lassen. 

Ich habe zwei Lagen bestrichen.
Die Untere mit Aprikosenmarmelade.
Die Obrige mit Nutella.
(Ich liebe Nutella und Aprikosenmarmelade
abgöttisch. Auf Brote mache ich mir
häufig Nutella und drüber Aprikosenmarmelade
göttlich!! )
Darüber Puderzucker streuen,
Fertig!!




Gestern abend bot sich ein 
Lichterspektakel in der Abenddämmerung.
Das war so schön, das musste ich festhalten.
Die Bilder habe ich von 
unserem Balkon aus geschossen. 



Wenn ich Naturaufnahmen mache,
bearbeite ich meistens nichts nach.
Die Lichter und Farben da draußen
sind einfach wunderbar.
















Wintergrün



 
Und ein Herzliches Willkommen 
an meine neuen Leser!!
Ich freue mich wie Bolle, 
daß Ihr zu mir gefunden habt!!

Herzlichen Dank an meine 
treuen Leserschätze,
Ihr seid und bleibt die Besten.
Danke für Eure Kommentare, e-mails
oder stilles Lesen meines Blogs. 
Ich wünsche Euch einen 
harmonischen Start
ins Wochenende.

Alles Liebe,
von 
Eurer





Urheberrecht: Ich möchte darauf hinweisen, dass alle die hier von mir dargestellten Bilder in diesem Blog mein Eigentum 
(§ 7 UrhG) sind und nicht kopiert, übernommen oder anderweitig genutzt werden dürfen. 
Dies steht allein dem Urheber zu (§ 15 Abs. 2). Die Verwendung und Vervielfältigung ohne meine Zustimmung kann zu rechtlichen Konsequenzen führen.
  


Kommentare:

  1. Hallo Lina
    Die Türmchen sehen super lecker aus. Das Foto mit dem Abendrot ist wunderbar, die Farben sind so intensiv, richtig toll.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Evelyn für Deine lieben Worte!! GGGLG, Lina

      Löschen
  2. Liebe Lina,
    Die Idee mit dem Teig ist klasse, so hat man immer etwas für Überraschungsgäste.
    Sieht sehr lecker aus, obwohl mir Nutella UND Aprikose ja zuviel wäre, jedenfalls auf dem Brötchen. Im Kuchen wahrscheinlich nicht, denn beides schmeckt schon alleine lecker!
    Deine Naturbilder sehen klasse aus.
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lina, ich kriege hunger... das sieht ja mal mega lecker aus... glaub dass werde ich nachbacken. Deine Fotos sind traumhaft schön... liebe Grüße, Andy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lina,
    also ich beobachte mich, daß ich auch immer mehr Aprikosenmarmelade futtere. Nutella mag ich allerdings nicht. Obwohl ich sonst (viel zu) viel Schokoladendinge esse ;o) Aber ich denke so als Türmchen mit beidem ist das klasse. Vor allem, daß Du immer was auf Vorrat da hast, finde ich schon mal clever!
    Deine Spektakel-Bilder von der Dämmerung finde ich toll. *Im Land der Dämmerung* hat mein Sohn immer so gerne vorgelesen bekommen. *Jetzt kommt er jeden Tag und holt mich ab ins Land der Dämmerung. Es ist ein so wunderbares Land! Es ist so herrlich, dort zu sein. Es macht gar nichts, wenn man ein krankes Bein hat. Denn im Land der Dämmerung kann man fliegen.* Traurig und zauberhaft!
    Aber ich schweife wieder ab... Bloggen regt oft viel zu sehr meine Phantasie an... schlimm ;o)
    Ein fröhliches Wochenende und ganz liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, das hast Du so schön geschrieben!! Danke für Deine lieben Worte!! Drück Dich!! Lina

      Löschen
  5. Halli Hallo,
    Das ist mal wieder ein toller Post von dir. Ich liebe Biskuit teig
    Er schmeckt si gut und man sehr viel drauß machen. Die Bilder sind wunderbar
    Am besten finde ich dir tannenzweige so toll. Ganz liebe grüße meine liebe
    Theresa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lina,

    der Teig sieht soooo schön luftig aus.

    Sei lieb Gegrüsst
    und habe ein schönes
    Wochenende Herzlich Conny

    AntwortenLöschen
  7. Anonym15:04

    Mi chicotina querida,
    sind D A S herrliche Abendrotaufnahmen!!!! Gratuliere!!
    Auch das süße Zweiglein ist ganz toll getroffen---
    Also Deine Bisquit türmchen werden bestimmt im null komma nichts weg sein, so lecker sehen sie aus ,
    und das Rezept ist wirklich schön leicht (im wahrsten Sinne :-) )
    Un fuerte abrazo, karinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ♥ gracias ♥ un fuerte abrazo para ti!!!

      Löschen
  8. oh liebe Lina, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll.
    Beim Kuchen oder bei deinen Bildern.
    Der Kuchen schaut so lecker aus. Ich ♥ Nutella, am liebsten vom Löffel .........
    Das Rezept werd ich sofort am Wochenende ausprobieren.
    Was machst du denn sonst noch so mit dem Bisquitboden?
    Deine Bilder sind alle wieder so toll geworden.
    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Andrea!! ♥ Manchmal schneide ich nur pure Stücke, betreufele sie mit frischer Biozitrone und streu dann Puderzucker drauf - nur als Beispiel ;) GGGGGGLG, Lina

      Löschen
  9. Liebe Lina,

    wenn Resteverwertung soooo lecker aussieht, dann finde ich das superlecker. Ich hätt grad Lust - und Zeit - auf so einen Versuch mit Nutella und Aprikosenmarmelade. Diese Variante kenn ich noch gar nicht.
    Meine Kinder essen nur gern (ich weiss nicht von wem sie das haben) Nutella mit Käse belegt. Ich kann Dir nicht sagen, wie das schmeckt.
    Bin zwar mutig und probier auch gerne Neues aus, aber davor habe ich mich bisher noch gedrückt.

    Dein Naturschauspiel ist zum träumen. Da sollte man dick eingemümmelt in einer Decke auf der Terrasse sitzen, mit heißem Tee und dann nur so vor sich hinträumen. Das wär herrlich.

    Ich wünsche Dir noch viele so herrliche Sonnenuntergänge

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  10. Also....bei den Kuchenbildern muß ich echt grad weg gucken.....heul......schluchz......aber die Naturaufnahmen sind total schön...und kalorienfrei! ;-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  11. Hey Süße,
    hattet ihr heute einen schönen Tag?! Der leckere Kuchen wurde bestimmt schon weggefuttert! Biscuit muss ich auch mal wieder machen! Danke für die schöne Inspiration! Ein tolles Farbspiel hast du draußen festgehalten! Bin gespannt, wie das Wetter am Wochenende wird. Leider habe ich inzwischen mega starke Halsschmerzen und eine Schnupfennase. Werde also so oder so nicht viel machen können. Bis hoffentlich die Tage! Hatten wir ja eigentlich geplant! Mal sehen, ob wir es hinbekommen werden. Freue mich auf jeden Fall schon sehr drauf! Drück dich ganz dolle!
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Lina,
    also ich bin ja noch nicht lange Bloggerin (erst seit drei Wochen) aber es macht mir bis jetzt unheimlich Spaß,
    v.a. wenn man dann so schöne und interessante andere Blogs entdeckt, die einem z.T. sehr aus der Seele sprechen lassen;

    Übrigens, Biskuitteig mache ich auch immer dann, wenn es schnell gehen muss. Das ist einfach und schmeckt wirklich jedem!

    Ich komme nun regelmäßig bei Dir vorbei!
    Dein Blog gefällt mir richtig gut!
    Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende,
    freue mich schon auf viele neue Beiträge in diesem Jahr von Dir!
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen...?
    Ich würde mich sehr freuen.
    Liebe Grüße,
    Brigitte
    PS Die Abendrotimpressionen sind der Knaller! Wow!!!

    AntwortenLöschen
  13. ein supergute idee mit dem biskuitteig für die woche!!! lecker deine nutella/aprikosenvariante, ich liebe nutella mit himbeer ;-)
    das himmelsschauspiel ist grandios!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Lina,

    erst einmal vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Es freut mich immer wieder sehr, dass meine Fotos gut ankommen :-)
    Auch deine Fotos sind sehr schön geworden und deine Biskuitvariante lässt mir das Wasser im Mund zusammenlaufen!

    Du musst jetzt schon deine Allergiemittel nehmen?
    Du arme! Ich hoffe, dass du dieses Jahr nicht noch länger als sonst daran leiden musst!
    Die kommende Woche soll es ja nun wieder kälter werden - vielleicht eine Auszeit für deine Allergie?

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen

♥ Ich freue mich sehr, daß Du mir schreibst ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...